Seite auswählen

Bienenexkursionen mit der Bienenexpertin Janina Vosskuhl

Alle Exkursionen sind kostenlos und finden als Projekt des Osnabrücker BienenBündnisses statt.
Weitere Bienenveranstaltungen für Eltern mit Kindern finden Sie unter unseren Elter-Kind Workshops.

 

Frühjahrsblüher und Frühaufsteher – Hummelexpedition im Bürgerpark

Foto: Königin der Wiesenhummel auf Fingerspitze, ©Janina Voskuhl

Samstag, 7. April 2018 11 Uhr (Dauer ca. 2 Std.)
Treffpunkt: Parkplatz an der Süntelstraße beim Osnabrücker Tennis Club
Blaustern, Schlüsselblume und Lerchensporn bringen im April den Bürgerpark zum Blühen und locken mit ihrer Farbenpracht zahlreiche Bienen an. Wohl die auffälligsten Bienen und wahre Frühaufsteher sind einige besonders dicke Hummeln. Wie sie und viele andere Bienen in das Frühjahr starten, wird bei einer Wildbienenexpedition durch den Bürgerpark mit Aktionen für Groß und Klein aufgedeckt. anmeldung


Spezialisten im Weidenstrauch – Weiden-Sandbienen am Rubbenbruchsee

Foto: Weibliche Weiden-Sandbiene an Weidenkätzchen, ©Janina Voskuhl

Samstag, 21. April 2018 11 Uhr (Dauer ca. 2,5 Std.)
Treffpunkt: Parkplatz Am Heger Holz beim Reiterverein Osnabrück

Jahr für Jahr kündigen die blühenden Weidenkätzchen den Frühling an und bieten zeitgleich einigen Spezialisten im Bienenreich reichlich Nahrung. Seien es Weiden-, Rotbauch- oder Rotbeinige Sandbiene, alle drei sind auf den Pollen der plüschigen Weidenblüten angewiesen. Bei einer Wildbienenexpedition am Rubbenbruchsee können Kinder und Erwachsene diese Weidenspezialisten bei Nahrungssuche und Nestbau aus nächster Nähe beobachten.   anmeldung


Von Sammlern und Jägern – Expedition zu Wildbienen und ihren Verwandten

Foto: Bärtige Sandbiene, ©Janina Voskuhl

Sonntag, 6. Mai 2018 15 Uhr (Dauer ca. 2 Std.)
Treffpunkt: Katharinenkirche
Winzige und unscheinbare Sandhäufchen vor dem Ledenhof und der Johanniskirche in Osnabrück zeugen von der Anwesenheit zahlreicher Wildbienen und Wildbienenverwandter. Auf einer Wildbienenexpedition zu diesen Orten können Kinder und Erwachsene die verborgenen Tiere entdecken und live erleben. Dabei wird aufgedeckt, was die emsigen Tiere tief im Erdboden machen, was sie zum Überleben benötigen und wie sie sich in Aussehen und Lebensweise unterscheiden.  anmeldung


Sand- und Seidenbienen auf der Spur – Wildbienenexpedition am Stichkanal

Foto: Sandbienenmännchen, ©Janina Voskuhl

Samstag, 7. Juli 2018, 11 Uhr (Dauer ca. 3 Std.)
Treffpunkt: Parkplatz an der Straße „Die Eversburg“ zwischen Stichkanal und Hase
Im Juli blühen am Ufer des Stichkanals Blutweiderich, Steinklee, Rainfarn und Co. und locken unterschiedliche Bienen an. Auch die sandigen Böschungen am Stichkanal bieten mit ihren schütter bewachsenen Bodenstellen verschiedenen Sand- und Seidenbienen hervorragende Lebensbedingungen. Bei einer Expedition können Kinder und Erwachsene auf eine faszinierende Entdeckungsreise in die Wildbienenwelt am Stichkanal gehen. Mit etwas Glück können die Tiere an ihren natürlichen Nistplätzen im Sandboden beobachtet werden. anmeldung

Newsletter Anmeldung

Hier können Sie unseren Newsletter abonnieren, damit Sie stets über die aktuellen Angebote unseres Bereichs "Nackte Mühle" informiert sind.

 

Nackte Mühle

Östringer Weg 18
49090 Osnabrück-Haste
Telefon: 0541 61877
E-Mail: nacktemuehle@lega-s.de

Lega S Jugendhilfe gGmbH  |  Lotter Straße 81  |  49078 Osnabrück  |  Kontakt  |  info@lega-s.de  Impressum  |  Datenschutz