Veröffentlicht am 8. Juni 2020

Erlebnispädagogik in der Sozialtherapie

Klettern

Klettern als Methode knüpft an den natürlichen Bewegungsdrang von Kindern und Jugendlichen an. Das Medium Klettern wird gezielt als „Werkzeug“ eingesetzt. Beim Klettern entstehen Erlebnisqualitäten: Freude und Flow, Planung und Ziele, Körpererfahrungen, Vertrauen, Aufmerksamkeitsregulation, Beziehung und Soziales.